Die Lübecker Hafen-Gesellschaft: Deutschlands größter Hafenbetreiber an der Ostsee

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH (LHG) ist Deutschlands größter Hafenbetreiber an der Ostsee. Lübeck bietet nicht nur ideale See- und Hinterlandanbindungen, auch hohes Knowhow und zukunftsfähige Umschlageinrichtungen bieten eine optimale Umsetzung der Anforderungen unserer Kunden.

Die LHG-Gruppe sorgt nicht nur für perfekten Hafenumschlag, sondern bietet zahlreiche zusätzliche Angebote rund um die Transportkette. Ob speditionelle Dienstleistungen, Kombinierter Verkehr, Kommissionierung, Truck- und Waggonservice - die Experten der LHG bieten maßgeschneiderte Lösungen.

Die LHG stellt sich vor

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH (LHG) betreibt die öffentlichen Häfen in der Hansestadt Lübeck und ist Deutschlands größter Hafenbetreiber an der Ostsee. Die LHG (gegründet am 31.12.1934) ist Tochter der Hansestadt Lübeck (62,5%) und der Firma RREEF PAN-EUROPEAN INFRASTRUCTURE TWO LUX S.à r.l. (37,5%). Geschäftsführer sind Dr.Sebastian Jürgens und Ulfbenno Krüger.

Weiterlesen »

Schlutup

Das Terminal Schlutup wurde in enger Abstimmung mit Papierherstellern entwickelt und ausgebaut und ist somit optimal auf die Anforderungen dieser hochsensiblen Ware eingestellt.
Als eines der europaweit größten Distributionszentren der schwedischen Papierindustrie, verfügt die Anlage über große Hallenkapazitäten und Spezial-Equipment für den Umschlag von Rollen- und Palettenpapier.  

Weiterlesen »