CORONA aktuell

Wie ist die Lage im Hafen?

Stand:16.04.20 12:00 Uhr

  • Bei der LHG laufen die Fährverkehre von und nach Finnland, Schweden, Lettland und Russland mit einigen Ausnahmen wie gewohnt. Die Mengen sind aber zum Teil spürbar rückläufig. Das betrifft auch den Intermodalbereich.
  • Forstprodukte laufen gut, Neufahrzeuge hingegen werden momentan mangels Zulauf nicht verschifft.
  • Der Passagierverkehr von und nach Schweden und Finnland ist nahezu zum Erliegen gekommen. Es gibt Grenzkontrollen.
  • Die Schiffe der Lettland-Verbindung nehmen weiterhin keine Passagiere mit, eine Entscheidung der lettischen Behörden.
  • Wir sind personell gut aufgestellt. Im Warenladungsverkehr fertigen wir daher alle Transporteinheiten wie gewohnt ab.
  • Bislang kein bestätigter Covid-19-Fall in unseren Reihen.

Wie bereitet sich die LHG auf die nächsten Tage und Wochen vor?

  • Wir haben Maßnahmen getroffen, um auch in den nächsten Wochen Fährverkehre an unseren Anlagen in gleichbleibender Qualität abzufertigen. Auch LKW werden wir weiterhin zuverlässig beladen. 
  • Ein Krisenstab passt die erforderlichen Maßnahmen täglich an die neuesten Entwicklungen an.
  • Unsere Beschäftigten an den Kaianlagen und in den Büros haben wir ausführlich instruiert, wie sie sich zu verhalten haben, um sich selbst und andere zu schützen. Vor diesem Hintergrund können operative Mitarbeiter:innen in der aktuellen Situation bestimmte Serviceleistungen gegebenenfalls ablehnen.

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft: Deutschlands größter Hafenbetreiber an der Ostsee

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH (LHG) ist Deutschlands größter Hafenbetreiber an der Ostsee. Lübeck bietet nicht nur ideale See- und Hinterlandanbindungen, auch hohes Knowhow und zukunftsfähige Umschlageinrichtungen bieten eine optimale Umsetzung der Anforderungen unserer Kunden.

Die LHG-Gruppe sorgt nicht nur für perfekten Hafenumschlag, sondern bietet zahlreiche zusätzliche Angebote rund um die Transportkette. Ob speditionelle Dienstleistungen, Kombinierter Verkehr, Kommissionierung, Truck- und Waggonservice - die Experten der LHG bieten maßgeschneiderte Lösungen.

Die LHG stellt sich vor

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH (LHG) betreibt die öffentlichen Häfen in der Hansestadt Lübeck und ist Deutschlands größter Hafenbetreiber an der Ostsee. Die LHG (gegründet am 31.12.1934) ist Tochter der Hansestadt Lübeck (62,5%) und der Firma RREEF PAN-EUROPEAN INFRASTRUCTURE TWO LUX S.à r.l. (37,5%). Geschäftsführer ist Dr.Sebastian Jürgens.

Weiterlesen »

Skandinavienkai

Direkt an der Travemündung liegt der Skandinavienkai, das größte Terminal der Lübecker Häfen und einer der größten RoRo- und Fährhäfen Europas. 
Der Skandinavienkai bietet eine exzellente Hinterlandanbindung mit effizienten Intermodalverkehren und verknüpft diese mit einem Netz verlässlicher und hochfrequenter Liniendienste mit bis zu 13 täglichen Abfahrten zu Partnerhäfen in Schweden, Finnland und Lettland.  

Weiterlesen »