Whistleblower-Hotline

Die LHG bekennt sich zur Einhaltung von Recht und Gesetz. Interne und externe Hinweisgeber können jederzeit den Verdacht von Regel- und Rechtsverstößen melden. Das kann (auch anonym) per Telefon, Brief und E-Mail erfolgen. Die LHG wird jedem Hinweis nachgehen und erforderlichenfalls geeignete Maßnahmen ergreifen. Die LHG wird dabei die berechtigten Interessen der Hinweisgeber*in schützen. Jede/r Hinweisgeber*in erhält kurzfristig eine Rückmeldung zu seiner/ihrer Eingabe. Hinweise können direkt bei der LHG, jedem Vorgesetzten der LHG und dem externen Ombudsmann (unter dem angegebenen Kontakt) abgegeben werden.

Ombudsmann

Rechtsanwalt Dr. Philipp Engelhoven

Kanzlei Esche Schümann Commichau

Am Sandtorkai 44, 20457 Hamburg

E-Mail: hinweisgeber@esche.de

Telefon: 040/36805-119