MISSION - Manage Information Seamlessly in Ports and Hinterlands

Der rasante Digitalisierungsprozess in allen Bereichen der Logistik erhöht das Daten- und Informationsaufkommen exponentiell und bietet das Potenzial, den Güterumschlag zu erleichtern, Arbeitsprozesse zu beschleunigen und neue innovative IT-basierte Dienstleistungen zu entwickeln. Um die Chancen der Digitalisierung im Sinne erhöhter Kosteneffizienz, Flexibilität und Transparenz im Hafenumfeld zu nutzen, ist die geeignete Vernetzung der Informationsflüsse entlang der gesamten Transportkette, und damit eine Abkehr von der gegenwärtigen Situation, in der einzelne, nicht ausreichend vernetzte, und teilweise plattformgebundene Informations-inseln die Regel sind, eine essentielle Voraussetzung.

Workshop im Hause der LHG

Ende November hat sich das gesamte Konsortium im Hause der LHG zu einem ganztägigen Workshop getroffen. 

Kick-Off Veranstaltung mit dem Projektträger

Am 16. November 2017 fand im Hafenhaus der Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH die Kick-Off Veranstaltung für das IHATEC Förderprojekt "MISSION" statt.

Gemeinsam mit dem Projektträger, dem TÜV Rheinland und den Konsortialpartnern wurde neben der Projektvorstellung intensiv über die administrativen Vorgänge der Abrechnung sowie über das Berichtswesen gesprochen.